Google+

Erforderliche Schritte für eine Kooperation mit ZOO-RIDING

REVENUE SHARE MODEL:

  1. Bei Interesse an einer Revenue Share Kooperation ist ein persönlicher Termin erforderlich, bei dem alle Details besprochen (Position der Verleih-Station, wer stellt das Personal, wer baut die Verleih-Station, Begehung des Zoo, Festlegung der Mietpreise, Auswahl der ZOO-RIDING Tiere und Größen, Zeitplan für Aufbau Infrastruktur, techn. Evaluierung, Sicherheitsaspekte, Start des Projektes etc.) und im Kooperationsvertrag integriert werden.
  2. Nach Vertragsunterzeichnung wird der Zoo oder Freizeitpark durch unsere Mitarbeiter technisch erfasst und alle Wege mit GPS vermessen, um eine geokodierte Karte erstellen zu können. Zusätzlich benötigen wir eine entsprechende Übersichtskarte Ihres Zoo oder Parks, Logo, Links usw.
  3. Als nächster Schritt wird Ihr Zoo oder Freizeitpark und die GPS-Daten in unserem gesamten System angelegt, ein Zoo- oder Freizeitpark-eigenes Frontend für die ZOO-RIDING Webseite erstellt, sowie das gesamte Backend mit Auswertungen und Zugriffsberechtigungen programmiert. Weiter wird die mobile App für Ihren Zoo oder Freizeitpark bzw. deren Besucher eingerichtet.
  4. In der Zwischenzeit werden die Verleih-Station sowie eventuelle Abstellplätze für die Tiere vor nicht befahrbaren/ zugänglichen Anlagen (z.B. Aquarium, Vogelhaus etc.) aufgestellt. Die gewünschten (von Ihnen ausgewählten) ZOO-RIDING Tiere werden von uns technisch erfasst und an Ihr Unternehmen geliefert.
  5. Vor dem vereinbarten Starttermin erhalten Ihre - für das Projekt zuständigen Mitarbeiter (Verleih-Personal und technischer Leiter)- eine detaillierte Einschulung zu den ZOO-RIDING Tieren und der Verleih-Technologie.
  6. Der Start des Projektes kann ca. 5-6 Wochen nach Vertragsunterzeichnung erfolgen.

 

MIET MODEL:

  1. Bei Interesse an einem Miet-Model ist ebenfalls ein persönlicher Termin erforderlich, bei dem alle Details besprochen (Position der Verleih-Station, Festlegung der Mietpreise, Auswahl der ZOO-RIDING Tiere und Größen, Start des Projektes etc.) und im Kooperationsvertrag integriert werden.
  2. Vor dem vereinbarten Starttermin erhalten Ihre - für das Projekt zuständigen Mitarbeiter (Verleih-Personal und technischer Leiter)- eine detaillierte Einschulung zu den ZOO-RIDING Tieren und der Verleih-Technologie.
  3. Der Start des Projektes kann ca. 1-2 Wochen nach Vertragsunterzeichnung erfolgen.

Technische Features

  • Kostenlose App für Ihre Besucher +

    Über eine eigene kostenlose mobile App, die sicher jeder im App Store oder über unsere ZOO-RIDING Webseite downloaden kann, erhalten

    Details
  • Ihr Unternehmen auf der ZOO-RIDING Webseite +

    Über unsere ZOO-RIDING Webseite, die idealweise auch mit der Webseite Ihres Zoos oder Freizeitparks gegenverlinkt wird, können sich Besucher über das jeweilige

    Details
  • Technische Ausstattung ZOO-RIDING Tiere +

    Unsere TÜV zertifizierten ZOO-RIDING Tiere können optional mit GPS-Sender ausgestattet werden und ermöglichen ein weltweites Realtime Tracking, sowohl online als auch mobile. 

    Details
  • Auswertung für Ihren Zoo oder Park +

    Wenn Sie die GPS Option wählen, sind wir anhand unserer GPS-Tiere und der Geokodierung Ihres ZOO`s oder Freizeitparks in der Lage,

    Details
  • Vollständige Einsicht und Kontrolle +

    Über die ZOO-RIDING Webseite können Sie sich aber auch jederzeit passwortgeschützt als Partner einloggen und dort alle relevanten Informationen zu

    Details
  • Ablauf einer Vermietung +

    Der Zoo- oder Freizeitparkbesucher kann nach dem Eingang, bzw. bei der Ausgabestelle von ZOO-RIDING, ein oder mehrere Tiere in verschiedenen Größen mieten.

    Details
  • Ausstattung Verleih Station +

    Die Verleihstellen benötigen nur einen Strom-Zugang (220 Volt).

    Details
  • 1

Wirtschaftlichkeit

  • Business Case des Projektes +

    Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für das MIET MODELL oder REVENUE SHARE MODELL - bitte kontaktieren Sie uns unverbindlich unter office@zoo-riding.eu

    Details
  • Verrechnung von Kosten und Umsätzen +

    Sämtliche Kosten für das Projekt werden von uns vorfinanziert. Eventuelle Kosten des Zoos - wie der Aufbau der Verleih-Station, sowie die

    Details
  • Risiken und Variablen des Business Cases +

    Unsere Tiere sind sehr robust gebaut, aber sollten bei starkem Regen nicht eingesetzt werden. Die Anzahl der Regentage/Regenstunden pro Jahr

    Details
  • 1

Partner

  • Erforderliche Schritte für eine Kooperation mit ZOO-RIDING +

    REVENUE SHARE MODEL
    MIET MODE

    Details
  • Vertragsbedingungen und Möglichkeiten +

    Der Kooperationsvertrag wird mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten abgeschlossen und verlängert sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr, sofern

    Details
  • Zusammenfassung +

    Zusammengefasst erhält Ihr Zoo oder Freizeitpark, je nach ausgewähltem Geschäftsmodell, folgende Leistungen und Vorteile:

    Details
  • 1

Animal-Riding verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte und Seitenanalyse. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Detailierte Informationen zum Datenschutz finden sie hier.